Arbeit mit Konfirmand*innen

Veranstaltungen Konfirmand*innen

Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

6 Veranstaltungen

Hamburg
Do 17.11.2022, 11:00 - 18:00
Bildung, Konfirmandenarbeit, Website HB1 Gemeinde
weiter

Seelsorge mit Konfis & Jugendlichen

„ich hab da mal eine Frage…“

Plötzlich finden wir uns in einer Seelsorgesituation mit einem jungen Menschen wieder. Was brauchen junge  Menschen in der Not? Wie gehen wir damit um? Und wie funktioniert das Ganze über Chats? Annika Woydack führt einen Tag ein in grundlegende Gedanken, Wissenswertes und in die Umsetzung von Seelsorge mit Konfis bzw. Jugendlichen.

Graal-Müritz
Mo 21.11.2022, 15:00 - Mi 23.11.2022, 15:00
Konfirmandenarbeit, Website HB1 Gemeinde
weiter

Welche Themen und warum und wie in der Konfi-Zeit?

Entwirf ein eigenes Curriculum für die Konfi-Zeit!

Wie kann ich eine Konfi-Zeit gestalten, dass sie die Lebenswirklichkeit der Konfis aufgreift und die wichtigen Themen des Glaubens anschaulich werden lässt? Wie kann eine Konfi-Zeit attraktiv und anziehend für junge Menschen gelebt werden? Und wie passt das Ganze zu mir und der Gemeindesituation? Drei Tage, um einen eigenen (Neu-)Entwurf für die Konfi-Zeit und Ansätze zur Umsetzung zu entwickeln. Für alle, die Konfi-Zeit gestalten.

Bäk
Mo 13.02.2023, 11:00 - Mi 15.02.2023, 15:00
Bildung, Konfirmandenarbeit, Website HB1 Gemeinde
weiter

Bunt wie diese Perlen ist mein Leben

Etwas zum Festhalten tut gut! – Perlen des Glaubens in der Arbeit mit Konfirmand*innen

18 Perlen für Hand und Herz, in unterschiedlicher Größe, Form und Farbe und zusammen gebunden zu einem Gebetsband, das es in sich hat: „Geheimzeichen“, Curriculum, Impulsgeber für geistliche Übungen, vor allem aber ein sinnig-sinnlicher Leitfaden, um den eigenen Lebensthemen auf die Spur zu kommen. Seinen Ursprung haben die Perlen des Glaubens in Skandinavien. Dort sind sie auch bekannt unter dem Namen „Perlen des Lebens“ oder „Christuskranz“ und kommen besonders in der Arbeit mit Jugendlichen zum Einsatz. Pastorin Dr. Kirstin Faupel-Drevs hat die Perlen 2002 in Skandinavien kennen gelernt und sie auf dem Ökumenischen Kirchentag in Berlin 2003 bekannt gemacht. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Zielgruppen, jetzt wieder als Gemeindepastorin. 

Hamburg
Do 27.04.2023, 09:00 - Fr 28.04.2023, 12:30
Digitale Kirche, HB-1, Medienpädagogik, Arbeit mit Jugendlichen, Konfirmandenarbeit, Website HB1 Gemeinde, Bildung
weiter

Online-Seminar: Schau dir den an!

Kurzfilme in der Konfi-Zeit

Zwölfeinhalb Minuten – und was alles daraus werden kann. Kurzfilme sind prägnant und lassen zugleich viel Phantasieraum für die Themen dazwischen. Ob 2min Werbeclip, knackige Animationsfilme oder 15min Spielfilm mit überraschenden Wendungen - die Bandbreite der Kurzfilme ist groß. Pädagogisch um die Ecke denken, Konfi-Einheiten konzipieren und die Konfis aktivieren, das Medium Film in den Dienst der wirklich wichtigen Fragen der Welt zu stellen – das werden wir in den 2 Tagen ausprobieren und verwirklichen. In vier 1,5stündigen Einheiten zzgl. kreativen Erforschungsaufgaben nähern wir uns dem Potential dieses Mediums.

Die Veranstaltung findet an zwei Vormittagen von jeweils 9:00-12:30 Uhr statt.

Hamburg
Do 11.05.2023, 09:00 - Fr 12.05.2023, 12:30
Digitale Kirche, Medienpädagogik, Arbeit mit Jugendlichen, Konfirmandenarbeit, HB-1, Website HB1 Gemeinde, Bildung
weiter

Online-Seminar: #kreativ #Smartphone #Konfi

Sinnvolle Einbindung der Smartphones in die Konfi-Zeit

Zück Dein Smartphone und mach… ja, was eigentlich? Einfach nur etwas mit dem Smartphone machen, um etwas mit dem Smartphone zu machen? Nö. Lass mal auf Entdeckungstour gehen und die (Un-)Tiefen dieses Mediums für die Konfi-Zeit fruchtbar machen. Fotos in überraschenden Szenarien, Orte herausfordernder Auseinandersetzung, vielfältige Anwendungen… Zück Dein Smartphone und mach!

Die Veranstaltung findet an zwei Vormittagen von jeweils 9:00-12:30 Uhr statt.

Bäk
Mo 13.11.2023, 15:00 - Fr 17.11.2023, 15:00
Bildung, Konfirmandenarbeit, Arbeit mit Jugendlichen, Gemeindeleben, Nicht-Nordkirche, HB-1, Website HB1 Gemeinde
weiter

Liebes Weihnachtsfest

Eine Schreibwerkstatt zur Advents- und Weihnachtszeit

Wir haben in hell erleuchteten Kirchen gefeiert oder eine Schüssel Kartoffelsalat genossen. Wir haben Lametta aufgehängt oder Geschenke in Zeitungspapier verpackt. Wir haben in die Krippe geschaut oder das Weite gesucht. Alle Jahre wieder kommt das Christuskind. Wie kann man jedes Jahr anders davon erzählen? Wir gehen auf die Suche nach neuen Worten für die alte Geschichte. Mit den Methoden des „Kreativen Schreibens“ probieren wir für vertraute Bibelstellen ungewohnte Zugänge. Wir verlassen die Phrasen, schreiben persönlich, konkret, verständlich und trauen den heutigen Liedern der Engel. Es entstehen Andachten, poetische Miniaturen, Möglichkeitsräume und vieles mehr.