Kunst & Kirchenpädagogik

Veranstaltungen Kunst & Kirchenpädagogik

Datum
In den nächsten 4 Wochen
In den nächsten 3 Monaten
In den nächsten 6 Monaten

36 Veranstaltungen

Rendsburg
Di 24.05.2022, 08:30 - 15:00
Website HB1 TEO, Schulen, Fortbildung, Pädagogik, Gemeindepädagogik, Bildung, Website HB1 Gemeinde, HB-1, Nicht-Nordkirche
weiter
Veranstaltung

TEO Fachtag

Klischees und Stereotype wirken in und durch Sprache. Wir sind gerade mittendrin im Veränderungsprozess, in Politik und Gesellschaft wird viel diskutiert. Trotzdem ist viel Luft nach oben. Wie sehen Handlungsmöglichkeiten für inklusive, gendergerechte Sprache im Kontext Schule und Gemeinde aus? Diese Fragen stehen bei diesem Fachtag im Fokus. Dabei wird die vorhandene Praxis geprüft und vielleicht entdeckt, was schon passiert ist, aber gar nicht als Maßnahme bekannt und benannt ist. In verschiedenen Workshops geht es um grundlegende Themen der geschlechterreflektierten Bildung. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf pädagogischen und didaktischen Methoden und Materialien. Die eigene Haltung als Werkzeug für Prävention und gegen Diskriminierung und Gewalt ist ein wichtiger Baustein dabei.

Programm

8.30 Uhr Ankommen bei Kaffee, Kleingebäck und Obst

9.00 Uhr Beginn mit Begrüßung, Standortbestimmung, TN* Abholen, kurzer Impuls

10.15 Uhr Workshopzeit

11.45 Uhr Pause und Mittag

12.45 Uhr Workshopzeit

14.15 Uhr Schlussrunde

15.00 Uhr Ende

Ludwigslust
Do 02.06.2022, 09:30 - 15:00
Website HB1 Gemeinde, Digitale Kirche, Bildung, Übung, Supervision, Seelsorge, Vortrag
weiter

Online-Seminar: Seelsorge- und Beratertag 2022: Seelsorge ohne Humor ist witzlos

Humor als Ressource in Seelsorge und Beratung

In Beratung und Seelsorge haben wir es oft mit den bitteren Themen des Lebens zu tun. Wie wäre es, diesem Schweren mit Humor und Leichtigkeit zu begegnen? Humor wird oft als zu „leicht“, zu oberflächlich bewertet. Er scheint deplatziert angesichts der Sorgen und Nöte der Ratsuchenden. Und doch ist er ja vielleicht eine ganz wesentliche Ressource? Dieser Frage wird der Fachtag nachgehen, eröffnet mit Dr. Noni Höfner und dem „Provokativen Ansatz“. Leichtigkeit, Effizienz und Spaß sind die Herzstücke provokativer Interventionen bei gleichzeitiger unbedingter Wertschätzung der Klient*innen und ihrer Ressourcen. So können Klient*innen und Beratende gemeinsam über selbstschädigende Glaubenssätze lachen und dauerhafte Verhaltensänderungen provozieren. In anschließenden Workshops sollen dieser Impuls, aber auch weitere Ansätze des Umgangs mit Humor in Seelsorge und Beratung vertieft und mit der eigenen Praxis und Erfahrung in Kontakt gebracht werden.

Ludwigslust
Mo 13.06.2022, 09:15 - 10:45
Bildung, Digitale Kirche, Website HB1 Gemeinde
weiter

Online-Seminar: Der Montagmorgen-Tee

Redezeit für Gemeindepädagog*innen und Diakon*innen

Zu einer Tasse Montagmorgen-Tee mit Gesprächen über Themen, die Gemeindepädagog*innen interessieren, laden wir herzlich ein – ganz unkompliziert ohne Anfahrt, ohne Parkplatzsuche, einfach via Zoom. Und gerne über die Grenzen der Nordkirche hinaus.

Wir wollen uns austauschen über Praxisrelevantes und dabei die Interessen der Mitteetrinker*innen berücksichtigen. Nach einer Tasse Tee in entspannter Runde kommen wir an jedem 1. Montag im Monat mit einem Gast darüber ins Gespräch.

Interessierte erhalten nach der Anmeldung einen Permanent-Link für die Veranstaltung.

Neustrelitz
Mi 15.06.2022, 15:00 - Sa 18.06.2022, 13:00
Bildung, Gemeindepädagogik, Fortbildung, Glaube, Bibliodrama, Erwachsenenbildung, Arbeit mit Jugendlichen, Arbeit mit Kindern, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Evangelische Schulen, Website HB1 Schule, Website HB1 Gemeinde, Seminar
weiter

Aufbaukurs: Kopfüber -Experimentelle Zugänge zur Bibel

Schwerpunkt: Bibeltheater, Thema: Liebe

Was passiert, wenn unterschiedliche Menschen und unterschiedliche Wege zur Schrift zusammenkommen? In einem Kaleidoskop aus verschiedenen Ansätzen stellen wir biblische Texte spielerisch auf den Kopf. Dabei experimentieren wir mit Zugängen aus Bibliodrama, Bibeltheater, Bibliolog, biblioart, Bibliotanz und Clownerie. Wir verrücken Perspektiven, bewegen uns in Texträumen, verschieben Erfahrungs- und Verstehensgrenzen und loten aus, in welche Tiefen und Höhen uns biblische Texte führen können. Die Textauswahl orientiert sich am Kirchenjahr und eröffnet verschiedene thematische Perspektiven: Freude, Liebe, Schöpfung, Leben, Frieden und Gerechtigkeit. In unserem Labor erproben wir die unterschiedlichen Zugänge mit offenem Ausgang und reflektieren diese für Schule und Gemeinde. Alle Kurse stehen Interessierten offen; sie können einzeln gewählt werden und sind jeweils in sich abgeschlossen. Eine Qualifizierung zur Bibliodrama-Leitung lässt sich nach der Teilnahme an Basis- und Aufbaukursen mit Trainingseinheiten für die Leitung von Bibliodrama erreichen.

Ludwigslust
Di 21.06.2022, 16:00 - 18:00
Digitale Kirche, Website HB1 Gemeinde, Berufsschule, SEK I, Grundschule, SEK II, Sonder- / Förderschule, Arbeit mit Jugendlichen, Arbeit mit Kindern, Website HB1 Schule, Bildung
weiter

Online-Seminar: TA und mehr: Drama-Dreieck – Einer wird immer der Dumme sein …

Praxisbeispiele zeigen die Kraft des Drama-Dreiecks. Doch wie entkommen“? Fallbeispiele verdeutlichen wirksame „Ausstiege“ aus dem „Drama“.

Die Transaktionsanalyse (TA) stellt sehr anschauliche Konzepte zur Verfügung, mit denen Menschen sich selbst und andere bezüglich ihrer erlebten Wirklichkeit reflektieren und verstehen können. Sie ist dazu geeignet, das Potential der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen. Sie integriert Gedankengut aus der Tiefenpsychologie, Gestalttheorie, Verhaltenstherapie und aus systemischen Ansätzen.

TA und mehr umfasst einzeln buchbare Module.

Ludwigslust
Mi 22.06.2022, 18:00 - 20:00
Bildung, Website HB1 Gemeinde, Website HB1 Schule, Sonder- / Förderschule, SEK II, Grundschule, SEK I, Berufsschule, Schulen, Digitale Kirche
weiter

Online-Seminar: Gruppe als „Bremsklotz“ oder „Beschleuniger“

Destruktive Kräfte der Gruppe / Klasse im Alltag nutzen und kreative Ausstiege entdecken, Teil 3 „Erarbeiten von eigenen Konzepten“

In diesem Hybrid-Seminar geht es um eine gute Mischung von theoretischen Impulsen aus der Gruppenanalyse (z. B. dynamische Gruppenmodell von Bion …), der Systemik und der Transaktionsanalyse (z. B. Interaktionsmuster, psychologische Spiele …) – der Verknüpfung mit der eigenen Praxis und der Möglichkeit supervisorisch gemeinsam miteinander an eingebrachten Fallbeispielen zu arbeiten.
Zudem werden wir einen Blick werfen auf die „Genderspiele“ in Gruppe und Unterricht – diese zu erkennen und zu bearbeiten.

Greifswald
Di 16.08.2022, 09:00 - 16:00
Bildung, Gottesdienst, Kirchenjahr, KK Mecklenburg, KK Pommern , Spiritualität, Advent, Weihnachten, Website HB1 Gemeinde
weiter

Methodenbörse: Advent und Weihnachten

Hier werden verschiedene Ideen und Methoden für Anspiele in Workshops nicht nur präsentiert, sondern durch Erleben und Erproben für das eigene Aneignen leicht gemacht. Dabei sollen auch der kollegiale Austausch und das Stöbern nicht zu kurz kommen.

Hier werden verschiedene Ideen und Methoden für Anspiele in Workshops nicht nur präsentiert, sondern durch Erleben und Erproben für das eigene Aneignen leicht gemacht. Dabei sollen auch der kollegiale Austausch und das Stöbern nicht zu kurz kommen.

Weitenhagen
Mo 22.08.2022, 10:00 - Do 25.08.2022, 16:30
Website HB1 Gemeinde, Bildung, Ausbildung
weiter

Kurs 4 - Religionspädagogische Qualifizierung in der Region Greifswald

Nähere Informationen finden Sie im Flyer!

Es müssen alle Kursabschnitte geschlossen besucht werden. Keine Teilnahme an einzelnen Abschnitten möglich.

Ratzeburg
Mo 29.08.2022, 15:00 - Fr 02.09.2022, 12:00
Bildung, Arbeit mit Jugendlichen, Konfirmandenarbeit, Website HB1 Gemeinde
weiter

Von Schwarzbrot bis Vanillepudding

Konfi-Zeit nachhaltig gestalten

Güstrow
Mo 05.09.2022, 11:00 - Mi 07.09.2022, 15:00
Pädagogik, Bildung, Medienpädagogik, Arbeit mit Jugendlichen, Konfirmandenarbeit, Website HB1 Gemeinde
weiter

#analog #digital # Smartphone #Konfi

Smartphone-Methoden in der Konfi-Zeit

Zück Dein Smartphone und mach… ja, was eigentlich? Einfach nur etwas mit dem Smartphone machen, um etwas mit dem Smartphone zu machen? Nö. Lass mal auf Entdeckungstour gehen und die (Un-)Tiefen dieses Mediums für die Konfi-Zeit fruchtbar machen. Clips und Fotos in überraschenden Szenarien, Orte herausfordernder Auseinandersetzung, vielfältige Anwendungen… Zück Dein Smartphone und mach!